Geschichte der
Bärwurzerei Hieke

  • 1949

    1949

    Im Jahr 1949 gründete Heinrich Hieke gemeinsam mit seiner Frau Maria die Bärwurzerei Hieke in Zwiesel, um nach einer überlieferten, jahrhundertealten Fa­milienrezeptur den echten Hieke Bär­wurz herzustellen
  •  

    1965

    Im Laufe der Jahre wurde die Rezeptur verfeinert und verbessert, sodass der echte Hieke Bärwurz mit seinem „grünen Jägerkopf“ als Markenzeichen heute ein Qualitätsbegriff, weit über Bayern hinaus, ist.
  • 1979

    Aus den kleinen Anfängen entwickelte sich bald ein ansehnlicher Familienbe­trieb, der nach zweimaligem Umzug im Jahr 1979 seine Heimat auf dem heuti­gen Firmengelände an der Frauenauer Straße, in Zwiesel, fand.
    1979
  • 1999

    1998

    Eröffnung der Wolpertinger-Schau mit den sprechenden Bäumen. Auf sieben Stationen erfährt man alles Wissenswerte über diese Fabeltiere
  •  

    2005

    Die Ausstellung „Der Wolpertinger in der Kunst“ vom Karikaturisten Franz Eder wurde erst im Deutschen Jagd- und Fischereimuseum in München ausgestellt und ist seit 2005 als Dauerausstellung Teil der Wolpertinger-Schau
  • 2012-2016

    Energetische Sanierungen; um weniger Energie zu verbrauchen und um erneuerbare Energien selbst zu produzieren werden in diesen Jahren Photovoltaikanlagen auf den Garagendächern und am Haus der Wolpertinger-Schau angebracht, ein Blockheizkraftwerk eingebaut und das Hallendach gedämmt
     
  •  

    2013

    Anja Mildner unterstützt ab Oktober die Geschäftsführung als zweite Prokuristin neben Heinrich Fruhstorfer
  • 2014

    Erweiterung des Sortiments durch Hieke's Oachkatzler, einen von aktuell zwei Nusslikören
     
  •  

    2015

    Einführung der „Limitierten Editionen“; um öfter neue Kreationen anbieten zu können wird in diesem Jahr die erste Limitierte Edition mit großem Erfolg verkauft
  • 2016

    Der Bärwurz-Windturm wird auf dem Gelände aufgestellt und bietet ein neues Fotomotiv. Außerdem soll der durch Windenergie gewonnene Strom für die Beleuchtung der Garagen und den Betrieb der Garagentore verwendet werden
     
  •  

    2019

    Dieses Jahr steht im Zeichen des Generationenwechsels. Egon und Heinrich Fruhstorfer verlassen das Unternehmen und widmen sich neuen Aufgaben. Ines und Maxine Fruhstorfer treten neben Anja Mildner als Geschäftsführerinnen in die Bärwurzerei Hieke ein
  • 2020

    In diesem Jahr wird einiges neu gemacht. Neben dem Umbau und der Modernisierung der Probierstube in Zwiesel bekommt auch der Online-Shop ein neues Outfit
     

Besuchen Sie
unsere Probierstube

Aufgrund der aktuellen Situation sind wir leider dazu gezwungen unsere Probierstube vorübergehend zu schließen. Wir halten Sie jedoch auf dem Laufenden, wann wir die Probierstube wieder öffnen können. Der Online-Shop ist von dieser Schließung jedoch nicht betroffen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis! Bleiben Sie gesund!
Ihr Team der Bärwurzerei Hieke

Wolpertinger-Schau mit
den sprechenden Bäumen

Die Geheimnisse der Wolpertinger werden in der Wolpertinger-Schau mit den sprechenden Bäumen in Zwiesel in Frauenauer Str. 80 gelüftet.